Rundum-sorglos mit dem Paket Heizung-Plus-Service

Die Heizung streikt immer dann, wenn Sie es am wenigsten gebrauchen können: Im tiefsten Winter bei Minusgraden, am Wochenende oder an Feiertagen. Darum müssen Sie sich nun keine Sorgen mehr machen. Denn gemeinsam mit unserem strategischen Partner, der Energieversorgung Mittelrhein AG, bieten wir Ihnen das Paket Heizung-plus-Service an. hiermit bekommen Sie nicht nur eine effiziente Erdgas-Brennwertheizung, sondern auch ein Rundum-sorglos-Paket. Wartung, Reparaturen, Schornsteinfegerkosten und ein 24/7-Notdienst sind inklusive - natürlich auch am Wochenende und an Feiertagen. Darüber hinaus sparen Sie beim Betrieb der effizienten Heizung eine Menge Brennstoff und CO2 − das freut die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

Ihre Vorteile mit dem Paket Heizung-plus-Service

  • 15 Jahre sorglos heizen mit 0 € Anschaffungskosten und zu einem Mietpreis ab 85 Euro monatlich.
  • Rundum-sorglos-Paket: Wartung, Reparaturen, Schornsteinfeger, 24/7-Erreichbarkeitsservice, Notfallservice sind inklusive.
  • Individuelle Planung der Heizungsanlage durch Fachhandwerker.

In wenigen Schritten zur neuen Gasheizung

Beratung

Füllen Sie einfach das Formular aus - es wird mit Ihnen ein unverbindlicher Beratungstermin vereinbart.

Angebot

Sie haben einen Installateur Ihres Vertrauens? Dann wenden Sie sich an ihn! Er erstellt Ihnen sicher ein Angebot für ein Erdgas-Brennwertgerät inklusive Installation. Wir empfehlen Ihnen aber auch gerne einen unserer SHK-Fachpartner.

Vertrag

Auf Grundlage des Installateur-Angebots errechnen wir Ihren individuellen monatlichen Mietpreis inklusive Wartung und Reparaturen. So passen wir Ihr persönliches Paket Heizung-plus-Service perfekt an Ihre Bedürfnisse an.

Einbau

Wenn alle Konditionen stimmen, installiert der Fachbetrieb die Heizung bei Ihnen. Garantie, Wartung und Service natürlich inklusive!

Beratungstermin vereinbaren

Wir beraten Sie gerne rund um die Anschaffung einer neuen Heizungsanlage.


* erforderliches Feld

Fragen und Antworten rund um das Thema Heizung

Mit dem Paket Heizung-plus-Service wird den Hauseigentümern ganz einfach und ohne hohe Investitionskosten eine neue energieeffiziente Heizungsanlage geboten. Es handelt sich um ein Pachtmodell ohne Investitionskosten ähnlich wie Leasing oder Contracting einer Heizung. Die Anlage selbst sowie die Planung, die Montage, die Wartung, der Betrieb und Reparaturen sind inklusive. Das Paket beinhaltet ebenso die Demontage der alten Anlage.

Wenn Sie Ihre Heizung mieten, haben Sie den Vorteil, dass keine Anfangsinvestitionen und auch keine bösen Überraschungen auf Sie zukommen werden.  Während der vereinbarten Vertragslaufzeit von 15 Jahren zahlen Sie einen festen monatlichen Pachtpreis, der die Kosten für die Anschaffung, Installation, Wartung und Instandhaltung der Heizungsanlage bereits vollständig abdeckt. Es wird sich auch um die regelmäßige Prüfung durch einen Schornsteinfeger gekümmert. Sie zahlen zusätzlich nur noch das, was Sie an Energie verbraucht haben.

Die Montage kann von einem Heizungsbauer Ihrer Wahl durchgeführt werden. Sollten Sie keinen Heizungsbauer haben,  erstellt die evm Service GmbH Ihnen gerne ein Angebot. Sie übernimmt als SHK-Fachbetrieb dann auch die individuelle Planung und Montage Ihrer Anlage. 

  • Erdgasanschluss im Gebäude. Falls keiner vorhanden ist, beraten wir Sie gerne.
  • Eine maximale Heizlast von 50 kW – das entspricht dem gewöhnlichen Heizbedarf von vielen Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Das Angebot beschränkt sich ausschließlich auf die Nutzung moderner Erdgas-Brennwerttechnik. Damit soll der Heizungstausch und die Installation energieefizienter Heiztechniken gefördert werden.

Ja, auf Wunsch kann Ihr neu gebautes Haus auch mit einer gemieteten Gasheizung ausgerüstet werden.

Die Montage kann von einem Heizungsbauer Ihrer Wahl durchgeführt werden. Sollten Sie keinen haben, übernimmt die evm Service GmbH als SHK-Fachbetrieb Montage Ihrer Anlage.

In Ihrem Paket Heizung-plus-Service wird sich für die Dauer von 15 Jahren um alles gekümmert. Es wird die Heizung installiert gewartet, und es wird sich bei einer Störung mit einem 24-Stunden-Service um Abhilfe gekümmert und die Anlage ist für Sie versichert.

Nach Ablauf des Mietvertrags nach 15 Jahren stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten offen: Sie können zum einen Ihre Heizungsanlage zum Restwert übernehmen. Wenn Sie lieber wieder auf das Mietmodell zurückgreifen möchten, können Sie einen neuen Pachtvertrag vereinbaren. Sollten Sie erneut modernisieren wollen, wird Ihre alte Anlage kostenlos demontiert.

Ja, je Wohneinheit können 8% der Kosten für die Heizungsmodernisierung auf die Mieter umgelegt werden. 

Circa 15% der Kosten sind umlagefähig. Dies ist abhängig von Ihrer individuellen Lösung. Die umlagefähigen Kosten wie Schornsteinfeger und Wartung werden von unserem strategischen Partner, der evm ausgewiesen.

Je nach Größe der Heizungsanlage sind aufgrund der CO2-Bepreisung Einsparungen von mehreren tausend Euro bis 2025 möglich. Wir prüfen gerne Ihr persönliches Einsparpotenzial. 

Durch den neuen CO2-Preis, der bis 2025 kontinuierlich ansteigt, fallen besonders bei älteren Heizungsanlagen in Zukunft deutlich höhere Heizkosten an. Je nach Größe der Heizungsanlage sind Kostensteigerungen von über 1.000 Euro bis 2025 möglich. Wir prüfen gerne Ihr persönliches Einsparpotenzial.

Standort anzeigen

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig!
Daher verhindern wir das automatische Laden von Scripten über externe Server. Zur Darstellung der Karte ist es jedoch notwendig, die von Google bereitgestellte Maps API zu laden. Durch das Klicken auf "Google Map laden" stimmen Sie der Verwendung der entsprechenden API zu.

Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen.