Hochschule Koblenz zu Besuch im Andernacher Rheinhafen

Bereits zum zweiten Mal besuchten Studenten der Hochschule Koblenz im Zuge einer Vorlesung zur Güterverkehrsplanung den Andernacher Rheinhafen. Herr Prof. Dr.-Ing. John Schoonbrood betreut das Lehrgebiet Verkehrswesen. Der Hafen ist somit ein interessantes Schaubeispiel.

Der Geschäftsführer der Stadtwerke, Lars Hörnig, erläuterte während einer Präsentation über den Andernacher Hafen die Leistungsfähigkeit des drittgrößten Binnenhafens in Rheinland-Pfalz. Jährlich werden rund 3 Millionen Güter per Binnenschiff oder Bahn über den trimodalen Hafen umgeschlagen. Daraufhin erfolgte eine Vorstellung des Unternehmens, in der den Studenten mit der Studienrichtung Bauingenieurwesen auch die Investitionen und Baumaßnahmen näher gebracht wurden. Zudem wurden auch Informationen über die im selben Hause ansässige und für die Vermarktung des Containerterminals zuständige Firma Haeger & Schmidt Logistics näher gebracht. Das Duisburger Unternehmen übernimmt einige Dienstleistungen inklusive Abwicklung des Containertransports.

HafenStudenten